Strategische Unternehmensführung
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Corporate Governance

Allgemein gefasst bezieht sich Corporate Governance auf die Gestaltung von Führungs- und Kontrollstrukturen eines Unternehmens. Vor diesem Hintergrund untersuchen wir in mehreren Forschungsprojekten den Einfluss ausgewählter Führungs- und Kontrollmechanismen auf das Verhalten und die Entscheidungen an der Unternehmensspitze. Dabei beziehen wir bewusst verhaltensorientierte Aspekte – wie Macht, soziale Netzwerkbeziehungen und individuelle Charakteristika der führenden Entscheidungsträger – mit ein.

Im Rahmen der Corporate Governance wird das Verhältnis zwischen den Eigentümern eines Unternehmens, der obersten Führungsebene und dem jeweiligen Kontrollorgan geregelt. In diesem Zusammenhang interessiert uns insbesondere die Wirkung des Eigentums bei unternehmensinternen und –externen Aktionären.

Ausgewählte Themen sind:

- Gestaltung und Wirkung von Netzwerkbeziehungen

- Machtverhältnisse und Entscheidungsfindung im Spannungsfeld von Top Management, Aufsichtsrat und Eigentümern

- Soziales Kapital der Führungselite: Bedeutung, Messung und Wirkung

Management- und Governancesysteme in einer globalen Welt

- Verhaltensanalyse von Eigentümern sowie anderer Anspruchgruppen, insbesondere Kunden